Gelebter Umweltschutz

Grünanlagen und private Gärten verschönern eine Gemeinde. Steingärten  mit untergelegter Folie im öffentlichen und privaten Raum sind weder ökologisch noch zeitgemäß und sollten Pflanzen und Tieren Platz machen. Darum hat die FWG Birkenheide beantragt, dass die Ortsgemeinde mit gutem Beispiel vorangeht und  die vor Jahren von der CDU geschotterten öffentlichen Grünanlagen durch Bepflanzung mit Blütenstauden und Sträuchern der Natur zurück gibt und gleichzeitig damit das Klima schont.

.

 

 

 

Auch die unschönen „Blumenkübel“ in der Ortsmitte sollten endlich wieder bepflanzt und gepflegt werden, um Birkenheide zu verschönern.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.